NORMANDIE

Bretagne


Auf unserer Rückfahrt hatten wir in Reims eine Zwischenübernachtung gebucht. Am nächsten Morgen machten wir uns sofort nach dem Frühstück auf zur Kathedrale Notre Dame de Reims. Diese wollten wir uns noch unbedingt anschauen, bevor wir weiter fuhren. Sie gilt als eine der architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Frankreichs. Seit 1991 gehört sie zum UNESCO-Welterbe und ist national als Monument historique klassifiziert. Jahr­hunderte­lang wurden hier die französischen Könige gekrönt.

NEUES AUF DER SEITE

Hetzdorfer Viadukt | Ehemalige Bahnbrücke über das Lößnitztal | Sachsen                     SACHSEN